Jörg Haider ist tot: Zitate des Tages

Wahnsinn was da an Sager zu Tage kommen, eine kleine Auswahl für alle Leser zusammengestellt.

Von denkerschmiede

Peter Westenthaler in der „Wir berichten den ganzen Tag immer das gleiche“-ZiB:
„Ich persönlich verliere meinen Lebensmenschen“
(Kann mir irgendwer erklären was das ist)

Aber der absolute Hammer kam von Thomas Koperma, Arzt in Kärnten:
„Die Verletzungen waren mit dem Leben nicht mehr vereinbar“

Schön auch der neue Kärntner Landeshauptmann:
„Die Sonne ist vom Kärntner Himmel gefallen“ (sic!)
Gehts noch?

Und ein sehr, sehr scharfes Kommentar, eines derStandard.at Posters:
„Wer hätte gedacht, dass so ein Auto mehr Intelligenz besitzt als ein durchschnittlicher Kärntner Wähler“

Advertisements

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2008/10/11/jorg-haider-ist-tod-zitate-des-tages/trackback/

RSS feed for comments on this post.

12 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. „Lebensmensch“ kam auch von Gerhard Dörfler und Stefan Petzner.

  2. Jörg Haider ist tot, nicht (der) Tod. Oder war das eine Anspielung an die Todesfuge?

  3. […] Uhr Das ist ja der Arzt mit den besten Zitaten: Die Verletzungen waren mit dem Leben nicht mehr vereinbar – schade, dass jetzt nichts in diese Richtung kam. Veröffentlicht […]

  4. Lieber Roter salon Betreiber …. Deine Page und die Kommentars sind zum Kotzen .. Wo bleibt der Respekt ?????

  5. ad “Lebensmensch” kam auch von Gerhard Dörfler und Stefan Petzner.

    „Lebensmensch“ scheint ein Wort Haiders gewesen zu sein, mit dem er seine Jünger an sich BINDEN konnte.
    Bei allem Respekt steckt da auch sehr viel LIEBE drin.

    Eigentlich schön, wenn jemand so lieben kann. – Aber die politischen Haltungen verstehe ich dann NICHT.

  6. Scheuch zog einen drastischen Vergleich: „Mich erinnert es an 9/11“, sagte er unter Bezugnahme auf die Terroranschläge vom 9. September 2001.

    http://tinyurl.com/3vcun2

  7. naja, Respekt für einen, der im Leben nie Respekt gezeigt hat. Die Haider-Jünger sind ja weinerlich.

  8. Offenbar handelt es sich bei dem Betreiber des roten Salons (wo auch immer der sein mag) um einen Menschen mit sehr viel Zeit und einem Hang zu geistiger Verwirrung. Wie sonst könnte er über Menschen urteilen, die er wahrscheinlich nie persönlich gekannt hat. Unterschrift: kein Haider-Freund aber ein Mensch mit Respekt vor den Toten

  9. Lieber Patrick! Falls du es nicht bemerkt haben solltest – der obige Eintrag besteht vor allem aus Zitaten.

  10. […] Stelle immer an das ausführliche Portrait hier: http://www.monat.at/?siid=12&arid=622, hat den Sonnenkönig angeblich schon vorher gefragt. “Sag Jörg, wie soll es weitergehen wenn du einmal nicht mehr […]

  11. Was mir heute wichtig erscheint #27…

    Rechtsruck: Vor den österreichischen Rechtsüberholern sollte man sich in Acht nehmen.Befehlsstand: „Seit dem 30. September beherbergt Deutschland offiziell eine weitere Kriegszentrale. Am Dienstag (30. Sept.) erhielt das neue Regionalkommando der US…

  12. wer ein bißchen bildung hat, weiß, daß thomas bernhard (ein ÖSTEREICHISCHER SCHRIFTSTELLER!!!) das wort LEBENSMENSCH sehr häufig verwendet und evtl. sogar geprägt hat. berhards lebensmensch war eine über 30 jahre ältere frau, mit der jahrzehnte zusammen gelebt hat. vielleicht trägt diese info ein bißchen dazu bei, zu verstehen, was damit gemeint ist. vielleicht sollte man als österreicher wenigstens ein bißchen was über die dichter des eigenen landes wissen, oder? ……..


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: