Licht ins Dunkle – Besser wär’s!

Passend zur Finanzmarktkrise fiel heute der Startschuss zur diesjährigen Aktion Licht ins Dunkle. Die Aktion hat diesmal Potential, schließlich gibt es heuer ja einige Fälle die es sich lohnen würde zu erhellen. Hier nur einige Beispiele: Warum konnte ein (dem nationalsozialistischem Gedankengut nicht ganz fern stehender) Burschenschafter dritter Nationalratspräsident werden? Ist ein „Nullwachstum“ schon ein Wachstum? Wie lange bleibt  Stefan Petzner nocht BZÖ-Clubobmann? Und: WIrd in Kärnten jemals wieder die Sonne aufgehen?

Advertisements
Published in: on 3. November, 2008 at 19:30  Comments (1)  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2008/11/03/licht-ins-dunkle-besser-wars/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Ich dachte „Licht ins Dunkle“ ist zugunsten des Kärntner BZÖ, da sich ja seit dem Tod unseres Führers keine Sonne mehr in den traumhaft schönen Kärntner Seen mehr spiegelt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: