75% Lohn sind genug,

meinte Veit Sorger am Mittwoch im Club der Wirtschaftspublizisten. Zur Kassa werden wieder einmal die Steuerzahler (über das AMS) gebeten. Eine feine Idee: Die Unternehmen sparen sich ein Viertel der Gehälter und die geschröpften Arbeitnehmer bedanken sich dafür indem sie sich ihre Gehälter teilweise über ihre Steuern selbst bezahlen. „Die Deteails des Kozepts müssen noch ausverhandelt werden“ sprach Sorger, als ob diese Schnappsidee bereits ausserhalb der IV opportun wäre. Der rote Salon hat einen Gegenvorschlag für Herrn Sorger: Alle Industriellen sollten auf 25% ihres Einkommens verzichten. Das hätte endlich einmal einen Umverteilungseffekt.

Advertisements
Published in: on 20. November, 2008 at 11:19  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2008/11/20/75-lohn-sind-genug/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: