Claudia Bandion Ortner als Justizministerin – Muss das sein?

Die ÖVP beschert uns also als Justizministerin die Richterin aus dem Hexen-Schau-Prozess gegen die rote Bawag. Muss sagen, Hut ab vor der Intelligenzleistung dieser Frau; sich während des Prozesses immer gegen Voreingenommenheitsvorwürfe wehren zu müssen und dann eh eingestehen dass man eine ÖVPlerin ist.

Klar wer will schon mit so einer ausgeprägten Mediengeilheit am faden Richterparkett bleiben, da gibt die Politik ja mehr her wie uns Buchinger und Kdolsky vorexerzierten…

Advertisements

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2008/11/24/claudia-bandion-ortner-als-justizministerin-muss-das-sein/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Da müssen wir uns wenigstens nicht um eine würdige Kdolskynachfolgerin sorgen…

  2. Schauprozess?!? In welcher Welt lebst Du???


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: