Raiffeisen ist in der Krise angekommen

Ohne Ostgeschäft hätten die 1,5 Mrd. Euro „Ausfälle“ der RZB 2008 einen ordentlichen Verlust beschert. Das staatliche Hilfspaket wollen die erfolgsverwöhnten Gibelkreuzlern aber erst nächstes Jahr in Anspruch nehmen. Das soll vermutlich heissen: In drei Wochen. Was so schön „Wertberichtigung“ heisst, bedeutet weg. 252 Millionen hat die Raika zum Beispiel die Lehmanpleite gekostet. Aber die RZB ist nur ein Beispiel für viele Banken, die 2008 keinen oder nur mehr einen kleinen Gewinn machen. Das eigentlich Lustige an der Sache ist ja die Überheblichkeit der Banker. Vor gar nicht langer Zeit tönte Raiffeisen-General Christian Konrad  noch in Ackermann-Manier „Nur über meine Leiche“. Demnach müssten jetzt einige Banker ziemlich tot sein…

Advertisements
Published in: on 18. Dezember, 2008 at 16:22  Comments (1)  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2008/12/18/raiffeisen-ist-in-der-krise-angekommen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. As any Twitter user will explain to you, re-tweeting is central to Twitter, and it’s probably one of Twitters most useful and powerful tools. Passion is essential simply to survive in the online marketing industry. So Should You Hire A Digital Marketing Agency Or Do You Rather Turn To A Traditional Agency.
    Read Full Report http://to.ly/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: