„Sind Sie bereit, sich für ein Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst einzusetzen?“

Diese Frage will die FPÖ morgen  in der Fragestunde des Gemeinderates von Michael Häupl beantwortet haben.
Der rote Salon hat auch zwei Fragen an die FPÖ :
1. Seid ihr wirklich so blöd oder ist diese Frage Teil eurer faschistoiden Anti-Ausländerpropaganda?
2. Glaubt ihr eigentlich selbst an den Mist den ihr verzapft?

Advertisements
Published in: on 18. Dezember, 2008 at 14:49  Comments (4)  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2008/12/18/sind-sie-bereit-sich-fur-ein-kopftuchverbot-im-offentlichen-dienst-einzusetzen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. ich befürchte ja, die glauben das wirklich.

  2. Würdet ihr die Fragen Efgani Dönmez, der kürzlich eine ähnliche Meinung verlauten ließ, auch so stellen?

  3. Selbstverständlich. Idioten bekommen ihr Fett ab. Egal ob blau (-braun), orange, schwarz, rot oder grün.

  4. Also ich habe nicht den Eindruck, als wenn die FPÖ blöd wäre. Und ebenfalls glaube ich nicht, dass diese Leute diese Meinung auch wirklich vertreten. Es ist einfach nur der einfachste Weg an die Macht und dann heißt es: Überraschung. Man schaue sich nur an, wie die FPÖ-Politiker je nach Publikum ihre Meinung wechseln. Das hat mit seriöser Politik nichts mehr zu tun, dass ist reiner Populismus.

    Manchmal habe ich sowieso das Gefühl, dass die FPÖ vom Ausland gesteuert wird um sich der lästigen Konkurrenz EU zu entledigen. Zumindest ist dies die Erklärung, die ich am einfachsten akzeptieren kann.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: