Bitte nicht schießen!

Und wieder ein schießwütiger Polizist: „Der Polizist nahm umgehend die Verfolgung auf, dabei gab er auch zwei Signalschüsse ab. Nach Angaben der Stadtpolizei Baden, war der Polizist von dem Verdächtigen nur mehr „wenige Meter entfernt“, als er sich einen Muskeleinriss zuzog. Der verletzte Kriminalist musste die Verfolgung abbrechen.“ (Copyright orf.at)
Es handelt sich dabei um einen heroischen Beamten der Stadtpolizei Baden (der rote Salon berichtete bereits über diese Einzigartigkeit). „
Zehn Funkwagenbesatzungen und ein Hubschrauber des Innenministeriums versuchten zwar weiterhin den Unbekannten zu stellen, doch ohne Erfolg“. Glücklicherweise wurde wenigstens ein Damenfahrrad sichergestellt.

Advertisements
Published in: on 22. Dezember, 2008 at 17:46  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2008/12/22/bitte-nicht-schiesen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Diese Polizisten hängen mir schon zum Halse heraus!

  2. […] an den Fall, als in Wien Favoriten einem Mann 12 (!!) Mal nachgeschosssen wurde. Oder an den Badener Stadtpolizisten, der einem Fahrraddieb nachschoss. Oder an den dunkelhäutigen Lehrer, der bei seiner Verhaftung verprügelt wurde, weil er mit einem […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: