Postenbesetzung à la USA

Der US-Fernseh-Doktor Sanjay Gupta soll laut CNN neuer US-Gesundheitsminister werden. Der rote Salon hat auch Vorschläge für neue Beschäftigungsmöglichkeiten österreichischer „TV Stars“ als Minister.

1. Starmania-Sternchen Maria Rerych hat sich mit Ihrem Sager „Ich bin ‚musiknarrisch'“ als Kunst- und Kulturministerin qualifiziert.

2. Walter Pirchl aka „Watzinger“, Taxi Orange „Star“, war früher Speditionskaufmann und Schilehrer und hat damit alle Qualifikationen für das Infrastrukturministerium. Wobei die Vorwürfe vom Mai und Oktober gegen ihn nicht gerade „einen schlanken Fuß machen“.

3. Bei „Mitten im Achten“ hat Verena Scheitz ihre Fähigkeiten als Fernsehmama unter Beweis gestellt und sich damit als Sozialministerin angeboten.

4. Karl Merkatz, aka Mundl, als geborener Verteidigungsminister („Mia woan des ned, heans! Mia ham ja ka Licht ned, mia san ja ned dahoam!“)

5. Vincent Bueno, der Musical Star aus Favoriten, hat sich als Star mit Migrationshintergrund aus dem Stand als Innenminister hervorgetan.

Advertisements
Published in: on 7. Januar, 2009 at 12:22  Comments (1)  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2009/01/07/postenbesetzung-a-la-usa/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Naja wieso nicht – Schlimmer als jetzt würde es auch nicht sein. Vielleicht würden sie sogar weniger kaputt machen als die jetzten „Fachminister“


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: