83.000 Kinder frieren in Österreich – ganz ohne Gas- oder Finanzkrise

Laut Statistik Austria leben in Österreich 83.000 Kinder in unterkühlten Wohnungen. Und das ganz ohne Gaskrise. Hohe Preise für Primärenergeien, An- und Abschaltekosten sowie schlecht isolierte Wohnungen – vor allem im Sustandardsegment – treffen sozial (und damit auch finanziell) Schwache am schnellsten und härtesten. Aber Armut existiert bei den Spendenweltmeistern im eigenen Land doch nicht. Die gibt’s nur sonst überall auf der Welt.

Advertisements
Published in: on 9. Januar, 2009 at 13:48  Comments (1)  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2009/01/09/83000-kinder-frieren-in-osterreich-ganz-ohne-gas-oder-finanzkrise/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] Angeblich frieren 83000 Kinder in Österreich. Da werden wohl auch Kärntner dabei sein. Gäbe man denen einem […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: