Die OMV optimiert weiter

Nachdem die OMV bereits 2008 60 ihrer 559 Standorte verkauft hat, „optimiert“ sie ihr Vertriebsnetz weiter. Soll heißen: Sie verkaufen heuer weitere 70 Tankstellen. Fakt ist, dass mit dem Kraftstoffhandel nicht der große Umsatz gemacht wird. Im Gegensatz zu den Shops, die ja in manchen Gebieten die Funktion des Nahversorgers übernommen haben. Von der Tiefkühlpizza bis zum Milchpackerl kann im Tankstellshop alles käuflich erworben werden. Vom reinen „Reisekost-Anbieter“ haben sich die Tankstellenbetreiber schon lange verabschiedet. Dass sich dieses Konzept rechnet demonstriert die OMV: Sie baut ihre VIVA-Standorte aus.

Advertisements
Published in: on 21. Januar, 2009 at 14:43  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2009/01/21/die-omv-optimiert-weiter/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: