Fekter bereit für den Rücktritt

Warum? Ganz einfach:
1. „Ich war da etwas ungenau“. So kommentierte die Innenministerin ihre Lüge über den ermordeten Tschetschenen. Er hatte ausdrücklich um Personenschutz ersucht. Fekter hatte dies bis Mittwoch bestritten. Fekter hat sich bis dato nicht einmal entschuldigt. Ganz im Gegenteil: Sie versuchte Umar I. eine Mitschuld an seiner Ermordung zuzuschieben.
2. Die Diskusion mit den Landeshauptleuten über ihre Vorstellungen des Bleiberechtes kann man mit den Worten der ZiB getrost als „ordentliche Abfuhr“ bezeichnen. Allen voran sprach sich Josef Pühringer – ein Landsmann von Fekter – gegen sie aus.
3. Der Fall Zogaj: Bereits unter BM Strasser gruben Ministeriumsmitarbeiter offenbar bedenkenlos eine längst abgetane Staftat aus und spielte sie an die Medien weiter. Fekter setzt diesen für einen Rechtsstaat „irritierenden“ Kommunikationsstil fort.
4. Josef Pröll fällt zu „seiner“ Innenministerin offensichtlich auch nichts ein. Er äußerte sich bis dato überhaupt nicht zur Arbeitsweise von BM Fekter. Es entsteht der Eindruck, dass es durchaus gewollt ist eine Scharfmacherin im Team zu haben, die den harten Kurs die wir unter scharz-blau-orange kennengelernt haben fortsetzt. Ob da nicht noch Wolfgang Schüssel der geheime Strippenzieher im Hintergrund ist?

Advertisements
Published in: on 24. Januar, 2009 at 11:35  Comments (2)  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2009/01/24/fekter-bereit-fur-den-rucktritt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Jetzt legt Fekter eine Rot-Weiß-Rot-Card nach. Nach der Blue-Card der EU und der Green-Card der USA, soll sie Facharbeiter nach österreich locken. Ein spannender Spagat den die Frau Minister da auf den Tisch liegt. Wir fragen uns ob Fekter nicht bald selbst die rote Karte gezeigt bekommt?!

  2. […] wirklich stimmt (und so scheint es mir), ist das allein schon Grund für einen Rücktritt. Aber Maria Fekter verwickelt sich jetzt mehr und mehr in divergente Aussagen. Scheinbar hat sie keinen Überblick […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: