KZ Aufseher nach Österreich abgeschoben

Der Titel sagt an sich schon genug. Der heute 83 jährige KZ Aufseher – er ist Namensvetter eines bekannten österreichischen Maler der Gegenwart – war während des zweiten Weltkrieges an Massenerschießungen beteiligt. Nun hat ihn die USA nach Österreich abgeschoben. In Österreich hat er nichts zu fürchten. Schließlich reden wir uns ja fein aus der Verantwortung und erklären die Verbrechen einfach für verjährt. Persönlich empfinde ich die Nicht-Aufarbeitung unserer eigenen unrühmlichen Geschichte ja als Affront. Es ist zu traurig, das wir diese Aufgabe anderen überlassen müssen. Und so warten wir auf den Haftbefehl bzw. das Auslieferungsgesuch aus Deutschland.

Advertisements
Published in: on 20. März, 2009 at 14:09  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2009/03/20/kz-aufseher-nach-osterreich-abgeschoben/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: