Schreiben Sie mir ein Mail!

Der Herr Innenminister a.D. ist also Spitzenkandidat der ÖVP für die Europawahl am 7. Juni. Na da haben sie sich aber einen profilierten EU-Politiker als Spitzenkandidaten geangelt. Ottmar Karas – bis vor kurzem noch „der logische Spitzenkandidat“ – ist jetzt nur mehr zweiter. Er verliert sogar seinen Job als Delegationsleiter. Das spricht nicht unbedingt für die selbsternannte „Europapartei“. Strasser ist in Brüssel ein Nobody – ganz im Gegensatz zu Karas.
Aber kommen wir zum Strasser-Highlight dieser Woche: Dem Interview von Armin Wolf mit Dr. Ernst Strasser in der ZiB2 vom Donnerstag. „Es wird ja wohl erlaubt sein, das mir jemand ein Mail schreibt … auch Sie dürfen mir ein Mail schreiben.“ Das fällt Strasser auf die Frage ein, warum Posten bei der Gendamerie unter seiner Führung im großen Stil umgefärbt wurden. Er habe halt ein Ohr für die Anliegen der Menschen. Das glaube ich gerne – offensichtlich vor allem für die Anliegen seines Kabinett-Chefs, der ihm brave Parteisoldaten installierte. Die mittlerweile fast berühmten „Kloibi-Mails“ können übrigens im Blog von Peter Pilz teilweise nachgelesen werden.
Ich erinnere mich übrigens noch gut an Strassers Rücktritt vor fünf Jahren. Für ihn war – zumindest damals – seine politische Karriere beendet. Vielleicht wird diese Ankündigung nach der EU-Wahl ja Wirklichkeit.

Advertisements
Published in: on 27. März, 2009 at 16:57  Comments (1)  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2009/03/27/schreiben-sie-mir-ein-mail/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] wir Ernst Strasser nicht gerade für ein Aushängeschild der selbsternannten Europapartei  halten haben wir bereits vor einiger Zeit dargelegt. Nun gibt es ein eigens ÖVP-Komitee, das den geschmähten Othmar Karas unterstützt. Mit dabei […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: