Das Verhältnis von Mundwerk und Hirn

BZÖ Obmann Gerald Grosz hat die Patenschaft für ein Krokodil übernommen – in Anspielung an  Christian Fauls (SPÖ-Abgeordneter) Aussage Grosz trage das Sternzeichen „Krokodil“ mit  „Große Papp’n, kleines Hirn“. Das halte ich für sehr bezeichnend. Tümpelt das BZÖ doch monatelang träge vor sich hin – bis ein brauner Dampf in den Nasenlöchern brennt. Dann pirscht es vor und beißt zu. Wie Grosz in einer Aussendung wissen ließ, ist er beosnders beeindruckt von der „extrem kräftige(n) Kiefermuskulatur“  und der „enorme(n) Beißkraft, die ein Entkommen für die Opfer meistens unmöglich macht“. Wenn das kein Sinnbild für ein Verharren im ewig gestrigen ist.

Published in: on 25. Mai, 2009 at 17:37  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2009/05/25/das-verhaltnis-von-mundwerk-und-hirn/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: