Fekters neue Schnappsidee

Der Nationalfeiertag ist ja ein ganz besonderer Tag. Offenbar auch für Innenministerin Fekter. Sie hat am Montag mit einer tollen Idee aufhorchen lassen: Sie will jugendlichen Immigranten, die in keinem Ausbildungsverhältnis stehen, keine Familienbeihilfe mehr ausbezahlen. Na, wenn das keine Integrationsförderung ist!

Mit diesem Vorschlag belastet Fekter die Jugendlichen gleich doppelt: Diejenigen, die keine Lehrstelle finden sollen zusätzlich mit dem Entzug der Familienbeihilfe bestraft werden. Dass sich die Jugendarbeitslosigkeit derzeit auf einem Höhenflug befindet, scheint an Fekter unbemerkt vorüber gegangen zu sein. Das ist keine Integrationspolitik sondern blanker Hohn.

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2009/10/27/fekters-neue-schnappsidee/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: