„Es tut mir leid, dass Haider nicht politisch besiegt wurde, sondern von Alkohol und Auto.“

sagt Robert Menasse. Weitere Statements sind bei der heutigen Premiere des Films „Widerstand im Haiderland“ zu erwarten. Heute um 19:30 Uhr im Filmcasino. Am 7.2. kommt es zu einer weiteren Vorstellung mit Podiumsdiskusion die von Florian Klenk moderiert wird.  Auf der Darstellerliste finden sich zahlreiche klingende Namen:  Josef Hader, Andreas Kohl, Reinhard Gaugg oder eben Robert Menasse. Wir sind jedenfalls gespannt.

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2010/02/04/es-tut-mir-leid-dass-haider-nicht-politisch-besiegt-wurde-sondern-von-alkohol-und-auto/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: