Runter mit den Spendierhosen

Kaum sind die ersten Ansätze der Budgetkonsolidierung heraußen, ziehen WKO und IV bereits gegen sie ins Feld. Dabei sind die wirklichen großen Brocken noch gar nicht alle angesprochen. Nehmen wir als Stichwort zum Beispiel die Verwaltungsreform. Der gestrige Report brachte ein Beispiel einer Vorarlberger Gemeinde, in der es keinen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am Sonntag gibt. Abhilfe würde das Zusammenlegen von Gemeinden schaffen, wie der Report auch an einem Beispiel aus der benachbarten Schweiz demonstrierte. Dadurch wurde nicht zuletzt jede Menge Geld gespart, sondern auch die Abgabenlast jedes Einzelnen reduziert. Aber bis es so weit kommt muss der Leidensdruck vor allem bei der ÖVP noch steigen. Denn so lange die Mehrheit der Gemeinden schwarz dominiert ist, werden sich die Konservativen vor Gemeindezusammenlegungen hüten.

Published in: on 10. März, 2010 at 08:30  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://rotersalon.wordpress.com/2010/03/10/runter-mit-den-spendierhosen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: