Alkohol macht Birne hohl

Unter diesem Titel informiert die Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde über die Gefahren der Volksdroge Nummer eins. Weit verbreitet, gesellschaftlich akzeptiert ist Alkoholismus in Österreich eine der unterschätztesten Krankheiten überhaupt. Dabei lassen Ärzte keinerlei Zweifel über die Gefahr am Ethanol.
Anlass für die wieder einmal aufkeimende Diskussion über den Alkoholkonsum von Jugendlichen ist die  JVP Party in Salzburg vom vergangenen Samstag. Nun schießt das Bezirkspolizeikommando Salzburg-Umgebung scharf in Richtung ÖVP. „Organisiertes Trinken“ ist da noch die höflichste Beschreibung der Vorkommnisse auf Veranstaltungen organisiert von den jungen Schwarzen. Aber wir wollen objektiv bleiben: Egal ob ÖVP, freiwillige Feuerwehren, Landjugend, Jungschargruppen oder andere Jugendveranstaltungen. Getrunken wird überall.
(mehr …)

Advertisements
Published in: on 24. August, 2009 at 15:32  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,

Watschentanz bei der JVP

Immer lustig geht’s bei den jungen Schwarzen zu. Ziemlich derb dürfte es allerdings gestern Nacht in Salzburg bei der „X-treme Party“ der JVP geworden sein. Wie die APA (und die Polizei) heute berichten, haben sich rund 30 schwer alkoholisierte Jugendliche auf dieser Party geprügelt. Sieben Streifen der Polizei haben der Party in jedem Fall ein vorzeitiges Ende gesetzt.
Womit einmal mehr die Scheinheiligkeit der ÖVP offensichtlich wird: Harte Strafen für die einen fordern und gleichzeitig harten Alkohol an Jugendliche ausschenken. Wie’s halt grad passt.

Published in: on 23. August, 2009 at 13:27  Comments (1)  
Tags: , , , ,

Leitls Schnapsidee

Dem Kurier verdanken wir eine weitere Anekdote rund um die Wirtschaftskammer.  Deren Präsident – Christoph Leitl – erzählte dort, dass er einen Liter Schnaps pro Jahr brenne: „Weil es lustig ist„. Auf Anfrage des Standard, ob er dafür keine Genehmigung brauche meinte Leitl: „Aber nein, ich mach das ja nur als Hobby.“
Zumindest darin irrt Leitl. Es ist – vor allem in ländlichen Gegenden (von wo Leitl stammt) – überall bekannt, dass selbst kleinste Mengen  gemeldet werden müssen. Es ist einfach lächerlich, wenn der Präsident der Wirtschaftskammer behauptet, er brauche keine Genehmigung. Die Alkoholsteuer wird in jeden Fall fällig – ohne Anmeldung macht er sich somit strafbar. Na dann: Wohl bekommt’s!

Österreich ist Vizeweltmeister

Das streichelt die Volksseele. Dass es dabei um Bierkonsum geht vielleicht etwas weniger. Jeder Österreicher trinkt durchschnittlich mehr als 109 Liter Bier pro Jahr. Das wundert in einem „Alkoholikerland“ eigentlich wenig. Heurigen- und Wirtshauskultur, das Schnapserl nach dem (fettigen) Essen und die weit verbreitete „Ana-geht-no-leicht“-Mentalität  sorgen für konstantem Alkoholkonsum auf hohen Niveau. Der Schaden der durch den übermäßigen Alkohlkonsum ensteht ist enorm. Von Krankenständen bis zu Entzugskuren kostet die legale Sucht die Gesellschaft Millionen. Da können wir uns auf diesen Titel ja etwas einbilden.

Published in: on 23. Februar, 2009 at 12:53  Comments (3)  
Tags: , ,

Kann nicht endlich Sonntag sein?

Jörg Haider geht mir auf die Nerven. Und zwar seit seinem Ableben noch viel mehr als davor.
Keine Zeitung, keine Nachrichtensendung im Fernsehen und Radio ohne dass es um ihn geht. Die Vorbereitung der Begräbnisfeier hat die Dimensionen eines Staatsaktes angenommen. WIESO? Er war einer von zahlreichen verantwortungslosen Alkoholkonsumenten. Kaum ein öffentlicher Auftritt eines (Lokal-) Politikers funktioniert ohne Alkohol. Was ja durchwegs in Ordnung ist, vor allem wenn man – wie Dr. Jörg Haider – einen Chauffeur hat. Verantwortungslos, schwer betrunken ein Auto zu lenken und damit Unschuldige zu gefährden ist eine Ungeheuerlichkeit, die vom ehemaligen Kärntner Landeshauptmann teuer bezahlt wurde. Ich freue mich schon wenn über diese Sache sprichwörtlich Gras wächst. von diegranma

(mehr …)

Published in: on 16. Oktober, 2008 at 12:46  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , ,