Frauen! Wollt ihr wirklich eine Quote? Das wäre der falsche Weg

Zu lange war das Thema wieder passé entsprechend musste es derStandard.at wieder aufpicken. Die Anzahl der Frauen im Parlament fällt auch mit dieser Legislaturperiode und das geht natürlich nicht. Oder? Monika Jarosch fordert im derStandard.at-Interview eine Quote für Frauenplätze im Parlament; u.U. sogar, dem Vorschlag der NR-Präsidentin folgend, die Klubzahlungen an die Frauen zu koppeln.

Gleich vorweg: Ich halte davon nichts. Quote wertet Frauen ab; die Koppelung der Klubzahlungen an die Frauenanzahl halte ich für demokratiepolitisch bedenklich.

Von denkerschmiede

(mehr …)

Advertisements

Die Grünen brauchen eine rechte Regierung

Also nachdem wir gestern das Dilemma der Grünen feststellten, ist es heute an der Zeit die Lösung zu präsentieren:

Wenn die Grünen bzw. Eva Glawischnig irgendwann an die Macht kommen wollen, müssen sie drei Dinge tun:
1. Sich entschließen Macht zu wollen
2. Sich kompromissbereit zeigen
3. Alles tun, dass es eine rechte Koalition unter Führung der ÖVP gibt

Von denkerschmiede

(mehr …)

Published in: on 17. Oktober, 2008 at 13:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,

Die Grünen: Das Volk zu dumm oder die Partei zu abgehoben?

Ich halte Eva Glawischnig für eine gute Wahl und den Abgang von VdB für die richtige Entscheidung (nicht umsonst hätten wir es ihm nicht schon vorab vorgeschlagen) aber sie steht vor großen Problemen:

Sie hat keine Wähler oder genauer gesagt zu wenige: 10,43 %
Jetzt ist die Frage – warum? Sind die Grünen zu abgehoben, das Volk zu dumm oder gibt es schlichtweg nicht mehr Wählerpotenzial.

Von denkerschmiede

(mehr …)

Published in: on 16. Oktober, 2008 at 18:32  Comments (6)  
Tags: , , , ,